Die Grundschule im Dichterviertel

Herzlich willkommen auf der Website der Hebbelschule in Wiesbadens Dichterviertel!

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website über die Angebote an unserer Schule zu informieren.


Padlet der Hebbelschule

Alle Informationen zur schrittweisen Schulöffnung können Sie ab sofort auch zusammengefasst auf unserem schuleigenen Padlet finden.


Einschulungsfeier der Schulneulinge des Einschulungsjahrgangs 2020/21 am 18.08.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Hygiene- und Abstandsregelungen, müssen wir die Einschulungsfeier am 18.08.2020 in kleinerem Rahmen gestalten.

Es finden zwei Veranstaltungen statt um 9:00 Uhr – 10:30 Uhr für die Vorklasse und die Klasse 1a/1b und um 11:00 Uhr – 12:30 Uhrfür die Klassen 1c/1d.

Beginn jeweils auf dem großen Schulhof.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Teilnahme auf 2 Angehörige pro Schulneuling beschränkt ist.

Weitere Informationen  hier

Bestellung Starterset

Der Förderkreis Nepomuk bietet allen Eltern die Möglichkeit ein "Starterset" zu bestellen. Hier sind der Großteil der Materialien für die Vorklasse oder das 1. Schuljahr gesammelt. Weitere Informationen zur Bestellung  hier.


Lernzeit im Schuljahr 2020/21 für alle Jahrgänge

In der Lernzeit werden angemeldete Schüler/-innen bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt. Die Anmeldungefrist für das neue Schuljahr 2020/21ist 03.07.2020. Die  Anmeldung inklusive des Einverständniserklärung zum SEPA-Lastschriftverfahren erfolgt für alle Schulneulinge per E-Mail an die Teamleitung Lernzeit des Förderkreies Nepomuk e.V. unter  info@nepomuk-hebbelschule.de.

Die Anmeldung der zukünftigen Jahrgänge 2-4 kann auch über die Klassenleitung erfolgen.


Präsenzunterricht für die schrittweise Schulöffnung aller Jahrgänge an der Hebbelschule ab 02.06.2020

Der Infektionsschutz hat oberste Priorität.

Die Organisation des Präsenzunterrichts basiert auf einer Machbarkeitsprüfung. Personelle, räumliche und hygienische Rahmenbedingungen des Schulstandorts Hebbelschule sind die Grundlage für die Umsetzung der schrittweisen Schulöffnung.

Eine Notbetreuung ist weiterhin gewährleistet.

Die Notbetreuung kommt nur dann zum Tragen, sofern sich ein Anspruch gemäß dem Anmeldeformular ergibt (gem. Zweite VO zuletzt geändert 18.05.2020).

Für bereits angemeldete Schüler/-innen gilt, dass der weitere Betreuungsbedarf per Mail unter Angabe der Tage angezeigt werden muss. Vielen Dank.

 

Präsentunterricht

Vorklasse, Jahrgang 1:

An einem Wochentag finden 4 Stunden Präsenzunterricht in kleinen Gruppen statt (8:15-11:35 Uhr) an einem weiteren Wochentag finden 2 Stunden Präsenzunterricht in kleinen Gruppen statt (8:15-9:45 Uhr oder 10:15-11:45 Uhr).

Zusätzlich werden Förderunterrichte für Jahrgang 1 angeboten. Die Klassenleitung lädt hierzu ein.

Die Einteilung in die Gruppen (Apfel, Birne, Kirsche) übernimmt die Klassenleitung.

Stundenplan Vorklasse  hier

Stundenplan Jahrgang 1  hier

__________________________________________________________________________

Jahrgänge 2-4:

An einem Wochentag finden 6 Stunden Präsenzunterricht in kleinen Gruppen statt (8:15-13:20 Uhr).

Zusätzlich werden Förderunterrichte für jeden Jahrgang angeboten. Die Klassenleitung lädt hierzu ein.

Die Einteilung in die Gruppen (Apfel, Birne, Kirsche) übernimmt die Klassenleitung.

Stundenplan Jahrgang 2  hier

Stundenplan Jahrgang 3  hier

Stundenplan Jahrgang 4  hier








Präsenzunterricht der 4. Klassen ab 18.05.2020

Ab dem 18.05.2020 beginnt die schrittweise Schulöffnung mit der Aufnahme des Präsenzunterrichts der 4. Klassen. Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen findet der Unterricht in Kleingruppen (Äpfel, Birnen, Kirschen) statt. Der täglich 4-stündige Präsenzunterricht wird ergänzt durch unterrichtsergänzende Lernsituationen/  Wochenplanarbeit zuhause.

Unterrichtszeiten: Mo-Fr 8:15-11:35 Uhr für alle Viertklässler

Treffpunkt am Aufstellplatz der jeweiligen Gruppe um 8:15 Uhr.

Der Gesundheits- und Infektionsschutz hat oberste Priorität und bestimmt die pädagogische Arbeit und die Schulorganisation.

Der Schulbetrieb wird in eingeschränktem Umfang aufgenommen. Grundsätzlich erfolgt keine Rückkehr zum vollständigen und regulären Unterrichtsbetrieb bis mindestens zu den Sommerferien.

Aus gegebenen Anlass bitten wir um Ihre Unterstützung und Einweisung der Kinder in Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Hierzu finden Sie das Hygienekonzept der Hebbelschule hier, altersgerechte Hygieneregeln hier sowie den Hygieneplan Corona für die Schulen in Hessen v. 22.04.20 finden Sie hier.

Nur wer sich an diese Regeln halten kann, kann am Präsenzunterricht teilnehmen.

Klassenspezifische Informationen erhalten die Eltern per Mail durch die Klassenleitung Ihres Kindes.

Im zweiten Schritt sollen weitere Jahrgänge zum 02.06.2020 folgen.

Alle Eltern werden an dieser Stelle rechtzeitig über das genaue Vorgehen informiert.



Fortsetzung des Home-Schoolings für Vorklasse und  Jg. 1-3

Die die Jahrgänge 1-3 verbleiben bis Anfang Juni im Home-Schooling. Hierfür erhalten die Schüler/-innen fortlaufend Arbeits-/Wochenpläne durch die Klassenleitungen. Außerdem werden Materialpakete zur Verfügung gestellt. Genaue Informationen hierzu erhalten die Eltern über die Klassenleitungen.

Ab 02.06.2020 wird der Schulbetrieb für die Jahrgänge 1-3 sowie Vorklasse in geringem Stundenumfang aufgenommen werden. Es werden Präsenzunterricht und unterrichtsersetzende Lernsituationen zuhause miteinander verknüpft.

________________________________________________________________________

Aktuelle Informationen des Hessisches Kultusministeriums erhalten Sie  hier  .

Aktuelle Informationen der Hessischen Landesregierung erhalten Sie  hier  .

Zum Umgang mit der herausfordernden Situation für unsere Hebbel-Eltern folgende Empfehlungen: 

Grundschulverband Elternbrief Corona

Grundschulverband Elternbrief Umgang mit digitalen Medien


Veranstaltungen entfallen aufgrund der Corona-Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen alle Veranstaltungen zum aktuellen Zeitpunkt entfallen. Hierzu zählen auch der Info-Elternabend am 22.04.20, Kennenlerntag am 27.04.20, Wettbewerbe und Feste.

Die aktuellen Termine des Hebbel-Schuljahreskalenders sind einsehbar:  hier


Notbetreuung für systemrelevante Berufsgruppen

Die Hebbelschule stellt während der Aussetzung des Schulbetriebes von 8:05-12:35 Uhr eine Notbetreuung in kleinen Gruppen für Schüler/-innen mit mindestens einem Elternteil, welches bspw. als Einsatzkraft bei Polizei oder Feuerwehr bzw. im Gesundheitswesen oder im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet. Ab dem 20.04.2020 erhalten auch alleinerziehende Berufstätige einen Anspruch auf Kinderbetreuung.

Die Notbetreuung kommt nur dann zum Tragen, sofern sich ein Anspruch gemäß dem Anmeldeformular ergibt (gem. Zweite VO zuletzt geändert 18.05.2020).

Eine Anmeldung zur Notbetreuung ist nur online möglich unter  hebbelschule@wiesbaden.de.

Für bereits angemeldete Schüler/-innen gilt, dass der weitere Betreuungsbedarf per Mail unter Angabe der Tage angezeigt werden muss. Vielen Dank.

Einlass und Ausgang erfolgt über den Seiteneingang Hebbelstraße.

Bitte verhalten Sie sich solidarisch und rücksichtsvoll. Es können nur Schüler/-innen und Mitarbeiter/-innen das Schulhaus betreten, die keinerlei Symptome des Coronavirus aufweisen und keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

Aktuelle Informationen des HMSI erhalten Sie hier .


Spendenaktion des Förderkreises Nepomuk e.V.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.schulengel.de